CRT CARSTENS & PARTNER STBG
Steuerberater | Wirtschaftsprüfer | Landwirtschaftliche Buchstelle

CRT.Blog

Aufgrund der Corona-Krise steht die gesamte Wirtschaft vor einer der größten Herausforderungen seit Jahrzehnten. In unserem Blog möchten wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Informationen zu den eingeleiteten Maßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft geben. Gerne beraten und begleiten wir Sie bei allen weiteren Schritten. Sprechen Sie uns gerne an.

 

 

 

 



Vorsicht vor falschen COVID-19 Soforthilfeanträgen

 

Corona-Soforthilfe für Niedersachsen (Bundesmittel)

 

Corona - Bundesförderprogramm


NBank - Niedersachsen-Liquiditätskredit für KMU

Corona - Steuerliche Sofortmaßnahmen

 

Warnung des 
LKA Niedersachsen

Neu ab 01.04.2020

siehe auch Corona-Soforthilfe für Niedersachsen








Falls Sie Soforthilfe beantragen möchten, wenden Sie sich ausschließlich an die offiziellen Stellen.

Geben Sie am Telefon oder in eMails keine persönlichen Daten preis.

Bleiben Sie auch in Krisenzeiten wachsam!

Ziel der Förderung: Die wirtschaftliche Existenz der Antragsteller soll gesichert werden und aktuelle Liquiditäts-engpässe wegen laufender Betriebskosten überbrückt werden.

Die Förderung besteht aus einer Einmalzahlung in Höhe von:

  • bis zu 9.000 Euro: bei bis zu fünf Beschäftigten
  • bis zu 15.000 Euro: bei bis zu zehn Beschäftigten
  • bis zu 20.000 Euro: bei bis zu 30 Beschäftigten
  • bis zu 25.000 Euro: bei bis zu 49 Beschäftigten

Achtung:
Es gelten andere Förderbedingungen! 

 Der Bund hat weitere Mittel (50 Milliarden Euro über 3-5 Monate) bereitgestellt, um Kleinstunternehmen sowie Soloselbstständigen und Angehörige der Freien Berufe, die in der Regel keine Kredite erhalten und über keine Sicherheiten oder weitere Einnahmen verfügen, in der Corona-Krise zu unterstützen.

Antrag und Auszahlung soll in den nächsten Tagen über die Förderbanken der Länder möglich sein.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

  • Kleine und mittlere Unternehmen,
    Angehörige der freien Berufe
    in Niedersachsen
  • Liquiditätsengpässe müssen vorliegen
  • Bis zu 100 % Finanzierunganteil der förderfähigen Kosten, Auszahlung 100 %
  • Darlehensbetrag von
    5.000 bis 50.000 Euro
  • Darlehnslaufzeit beträgt 10 Jahre
  • keine Besicherung erforderlich
  • in den ersten 2 Jahren zinslos - danach neues Zinsangebot der NBank 
  • 2 Jahre tilgungsfrei
  • in den ersten 2 Jahren vorzeitige Tilgung ohne Vorfälligkeits-entschädigung möglich

Wir möchten Ihnen auch in dieser schwierigen Zeit zur Seite stehen und Sie über den aktuellen Stand von steuerlichen Sofortmaßnahmen und anderen Erleichterungen informieren.

Sofern Sie uns beauftragen, stellen wir alle erforderlichen Anträge und überwachen die Durchführung.


Stand 02.04.2020

 Stand 01.04.2020

Stand 30.03.2020

Stand 27.03.2020

Stand 30.03.2020





Warnung vor betrügerischen E-Mails zur Registrierung im Transparenzregister


Eintragung und Registrierung auf der Plattform des Transparenzregisters sind grundsätzlich kostenlos.

Lassen Sie sich nicht von Betrügern das Geld aus der Tasche ziehen.